Shin-Shin Hobi

Shin-Shin arbeitet seit 2006 als Audiology Manager in der Unternehmenszentrale von Phonak in der Schweiz. Ihr Steckenpferd ist das Entwickeln von neuen Tinnitus-Lösungen und den dazugehörigen Trainings für Hörakustiker. Die gebürtige Australierin hat ihren Abschluss in Audiologie an der University of Melbourne gemacht und im Anschluss praktische Erfahrung in einer Privatpraxis in Perth gesammelt, bevor sie einmal um die halbe Welt nach Stäfa gezogen ist, um bei Phonak eine neue Herausforderung anzunehmen und die Hörlösungen von morgen mitzuentwickeln.

Leichter telefonieren, aber wie?

Ohne Telefon geht heute eigentlich nichts mehr – in Notfällen sowieso, aber auch aus der alltäglichen Kommunikation sind Handy und Co. nicht mehr wegzudenken. Dabei ist es nicht immer einfach, die Person am anderen Ende der Leitung zu verstehen – und das ganz besonders mit Hörverlust.