Aus der Praxis

Podcast #01: Erdnussflips und Kellerkind

Persönlich, herzlich und mit einem Hauch von Humor: Pünktlich zum Internationalen Podcast-Tag stellen wir den neuen Audiologie-Podcast powered by Phonak vor: Der Hörakustiker.

 

Marvel 2.0 – Die neue Hörgerätefamilie ist gerade auf den Markt gekommen und die ersten Geräte sind schon im Einsatz, dass dabei Fragen aufkommen ist selbstverständlich. Der Anruf bei der Service-Hotline oder eine Produktschulung von Phonak kann Sie dabei unterstützen. Doch wer verbirgt sich eigentlich am anderen Ende der Leitung? Was steckt hinter der Planung von Trainings und Events und was treibt die Kollegen von Phonak in Ihrer täglichen Arbeit an? Das offenbart Phonak ab sofort in seinem neuen Audiologie Podcast „Der Hörakustiker“.

Welche Menschen hinter der Marke Phonak stecken

Nadja Laible und Adam Schwarz sind langjährige Branchen-Kenner und üben ihren Beruf mit Leidenschaft aus. Sie kennen nicht nur die Aufgaben seitens Hersteller, sie waren auch selbst jahrelang im Fachgeschäft tätig und kennen die tägliche Arbeit als Hörakustiker.

Nadja arbeitete über zehn Jahre als Hörakustikerin und Filialleiterin in einem Fachgeschäft bei Waiblingen. In dieser Zeit hat sie viele lehrreiche Erfahrungen sammeln dürfen. Sie selbst möchte die Zeit nicht missen, da sie ihr das Verständnis und die Kenntnisse gebracht haben, die sie für ihre heutige Berufung als Produkttrainerin und Leiterin der Vertriebsaudiologie benötigt. Wenn sie an ihre Erlebnisse aus der Zeit im Fachgeschäft zurückdenkt, fällt ihr auf Anhieb eines ein – dass ein Hörgerät auf den ersten Blick einiges mit einem Erdnussflip gemein hat.

Adam Schwarz war vor seiner Tätigkeit als Key Account Manager dreizehn Jahre in einem Hörakustik-Geschäft in Mittelfranken tätig. Ihn hat besonders die menschliche Komponente inspiriert. Die vielen individuellen Bedürfnisse der Kunden zu erkennen und ein angemessenes Einfühlungsvermögen entgegen zu bringen, sieht er als besondere Gabe eines jeden Hörakustikers.

Heute führen beide Produktschulungen bei Kunden vor Ort wie auch online durch und arbeiten eng an der Konzeption von Produkttrainings und Veranstaltungen.

„Ein gutes Kundengespräch ist für mich die Kür“

Zweimal jährlich bietet Phonak erlebnisreiche Veranstaltungen an, in denen neue Produkte über mehrere Wochen deutschlandweit präsentiert werden. In der ersten Podcast-Folge erzählen Nadja und Adam von den intern liebevoll genannten „Roadshows“ und dessen umfangreichen Planung. Dabei sind es die Details, welche die Veranstaltungen zu einem Ereignis werden lassen – sei es eine selbstgebaute Zapfanlage (selbstverständlich mit alkoholfreien Getränken) oder die illustrativ projizierte Hauptspeise, die in Kombination mit dem neuen Roger-Produkt serviert wird. Bei solch ausgiebiger Vorbereitung gehört Ausdauer, Schweiß und manch knifflige Aufgabe mit dazu. Dabei die Geduld zu bewahren, scheint gar nicht immer so leicht zu sein. Es sind jedoch die emotionalen Momente und gute Kundengespräche, die einem am Ende einer jeden Roadshow-Vorbereitung begegnen und einem ständig neuen Antrieb geben. Genau diese Erlebnisse sind es, die Adam und Nadja als „Kür einer jeden Roadshow-Vorbereitung“ bezeichnen.

Natürlich macht den Mitarbeiter bei Phonak mehr aus, als nur sein Aufgabengebiet. Welche Interessen und Hobbys verbergen sich hinter den Menschen?

Adam ist begeisterter DJ und Musikproduzent und das schon seit seiner Jugend. Auch heute noch schlägt sein Herz für die Musik, das zeigt sich selbst beruflich – in seinen Blog-Beiträgen und in dem von ihm produzierten Jingle zu Beginn der neuen Podcasts-Serie von Phonak.

Nadja reist mit großer Leidenschaft in Ferne Länder. Gleichzeitig ist es ihr beruflich und privat ein großes Anliegen, Menschen mit Hörverlust ein besseres Leben zu ermöglichen. Aus diesem Grund reiste sie bereits für ein soziales Hilfsprojekt nach Haiti, um vor Ort Kindern mit Hörverlust zu helfen.

Gemeinsam in die gleiche Richtung blicken mit Deutschlands Podcast-Serie „Der Hörakustiker“ powered by Phonak

Es sind die persönlichen Einblicke, die einer Marke Gesichter geben. Diese Momente schenken wir Ihnen zukünftig in einem informativen und zugleich unterhaltsamen Podcast-Format mit Adam und Nadja als Moderatoren. In einer entspannten Gesprächsatmosphäre zu spannenden Themen kommen die beiden immer wieder zusammen – Persönlich, herzlich und mit einem Hauch von Humor.

Was Ihnen die Podcast-Serie bietet

Die Hörakustik-Branche ist geprägt von vielfältigen Herausforderungen und ständigem Wandel. Diese Serie schenkt nicht nur Phonak einen Raum , sondern verschafft auch Ihnen als Hörakustiker Gehör, um Themen anzusprechen, die Sie bewegen.

„Schlaft gut ein. Wacht gut auf. Akustik for Life.“ Mit dieser Verabschiedung beendet Adam den ersten Podcast und freut sich über jeden der einschaltet.

Wenn Sie mehr über Adam und Nadja erfahren möchten, schalten Sie hier in die erste Folge des Podcasts und lernen Sie die Kollegen von einer ganz individuellen Seite kennen.

Über Themenvorschläge und Anregungen zu unserer Podcast-Serie freuen wir uns ganz besonders über learning.de@phonak.com.

 

„Der Hörakustiker“ verfügbar über die folgenden Kanäle:

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? (4)

Vorherige Kommentare

Keine Kommentare für “Podcast #01: Erdnussflips und Kellerkind”.

Zur Startseite